19. Mar
von: Puschel | 
Thema: Allgemein

D'Addario, selbstbezeichnend Saitenhersteller #1, brachte vergangene Woche auf der Musikmesse in Frankfurt 2 neue Saitensätze zum Vorschein. Sicherlich gibt es eine riesige Auswahl an Saiten, doch besitzen alle kleine Unterschiede.

Die gängigsten Saiten sind, letztendlich dem Preis geschuldet, die einfachen Nickelsaiten im Satz 010-046 und 009-042. 
Neben geschliffenen Saiten oder den relativ neuen Saiten mit Cobalt Kern aus dem Hause Ernie Ball, sind es oft nur marginale Unterschiede. Auch beschichtete Saiten haben Ihre Freunde.


Aber wo bleibt die Innovation?

Der neueste Clou aus dem Hause D'Addario hört auf den Namen NYXL. 

Es handelt sich hierbei wohl um die widerstandsfähigsten E-Gitarrensaiten die jemals gebaut wurden. Sie sind 30% reißfester als alle Vorgängerserien, müssen nach dem Aufziehen nicht extra gedehnt werden, halten die Stimmung deutlich länger und liefern gleichzeitig einen höheren Output. Diese Saiten haben eine um 6% höhere magnetische Permeabilität, was zu einem Leistungsanstieg im Frequenzbereich von 2 bis 5 kHz führt und mehr Punch, Crunch und Biss zur Folge hat.

D'Addarios NYXL  gibt es vorerst in den Stärken 009-042, Super Light sowie 010-046, Regular Light und sind in Kürze bei uns online, wie auch offline, verfügbar.